Außen-Wohn-Gruppen
im Wohn-Verbund Herten-Gelsenkirchen

Außen-Wohn-Gruppen sind Wohn-Gemeinschaften.
Sie gehören zu den Wohn-Heimen vom Johanneswerk.
Die Bewohner können viel selbstständig machen.
Sie brauchen weniger Betreuung als Menschen in Wohn-Heimen.

Die Menschen in den Außen-Wohn-Gruppen machen selbst ihren Haushalt.
Sie gehen alleine einkaufen. Sie kochen selbst. Und putzen selber.

Die Betreuer vom Johanneswerk kommen vorbei.
Sie schauen: Ist alles in Ordnung?
Sie schauen auch: Kommen die Bewohner mit den Nachbarn klar?
Sie achten darauf:
Werden alle gut behandelt?
Kommen alle gut klar?
Wird keiner ausgeschlossen?

Die Außen-Wohn-Gruppen bereiten auf das Wohnen mit ambulanter Betreuung vor.
Ambulant bedeutet: Wir betreuen die Menschen zu Hause.
In ihrer eigenen Wohnung. Oder wo sie Betreuung brauchen.

Im Ambulant Betreuten Wohnen leben die Menschen selbstständiger.
Das bedeutet: Ambulant betreute Menschen brauchen weniger Hilfe als Menschen in einer Außen-Wohn-Gruppe. Oder weniger Hilfe als Menschen in einem Wohn-Heim.

  • Betreute Wohn-Gemeinschaften in Miet-Wohnungen
  • In Wohn-Gebieten mitten in der Stadt
  • Die Bewohner kümmern sich selbst um alles
  • Die Betreuer helfen ihnen, wo sie Hilfe brauchen
Adresse
Braubauerschaft 53
45889 Gelsenkirchen

Ihr Weg zu uns:

Downloads in schwerer Sprache
Weitere Angebote
Angebot teilen: