Familien-unterstützender Dienst
im Wohn-Verbund Recklinghausen

Viele Menschen mit Behinderung leben bei ihren Familien.
Die Familie kümmert sich um sie.
Das kann sehr anstrengend sein.

Die Familien brauchen auch Pausen.
Und Zeit zum Ausruhen.
Zum Beispiel einen freien Tag oder Nachmittag.
Oder Ferien.

Der familien-unterstützende Dienst im Wohn-Verbund Recklinghausen
hilft diesen Familien.

Zum Beispiel:

  • Die Mitarbeiter kommen ein paar Stunden zu den Familien nach Hause.
    Sie betreuen Kinder und Jugendliche mit Behinderung.
    In dieser Zeit haben die Eltern frei.
    Und können etwas für sich machen.
  • Die Mitarbeiter unterstützen die Familien, wenn sie zu einem Amt müssen.
    Zum Beispiel zum Sozial-Amt. Oder zum Jugend-Amt.
  • Die Mitarbeiter begleiten die behinderten Kinder und Jugendlichen zum Arzt.
    Oder zur Therapie.
    Zum Beispiel zur Sprach-Therapie.
    Zur Bewegungs-Therapie.
    Zur Kranken-Gymnastik.
    Begleiten bedeutet: Die Mitarbeiter gehen mit.

Der familien-unterstützende Dienst kümmert sich auch um Angebote für die Freizeit.
Zum Beispiel:

  • Disco-Abende
  • Gruppen für Kinder und Jugendliche.
    Jugendliche sind ältere Kinder.
    Sie sind 13 Jahre oder älter.
  • Stamm-Tische
  • Ausflüge
  • Ferien-Freizeiten

Beim familien-unterstützenden Dienst gibt es noch andere Angebote.
Zum Beispiel die Partner-Agentur Schatz-Kiste.
Dort können sich Menschen mit Behinderung anmelden.
Wenn sie einen Partner oder eine Partnerin suchen.
Vielleicht haben sie Glück.
Und finden den Partner oder die Partnerin fürs Leben.

Beim familien-unterstützenden Dienst gibt es auch
eine Betreuungs-Gruppe für Menschen mit der Krankheit Demenz.
Sie heißt Treff.Punkt.

Die Krankheit Demenz bekommen meistens alte Menschen.
Sie vergessen viel.
Zum Beispiel: Den Namen. Wo sie wohnen.
Ihre Kinder. Und wie die Kinder heißen.

Die Betreuungs-Gruppe Treff.Punkt ist im Karl-Pawlowski-Alten-Zentrum
in der Windthorststraße. Das ist ein Pflege-Heim für alte Menschen.
Das Pflege-Heim gehört zum Johanneswerk.

Das Büro vom familien-unterstützenden Dienst ist in der Paulusstraße.
Die Adresse, die Telefon-Nummer und die E-Mail-Adresse stehen rechts.

Haben Sie Fragen? Oder brauchen Sie Hilfe?
Dann fragen Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

  • Unterstützung für Menschen mit Behinderung und ihre Familien
  • Unterstützung und Betreuung durch Fach-Leute
  • Hilfe zu Hause.
    Zum Beispiel bei der Haus-Arbeit.
  • Angebote für die Freizeit und für die Ferien
  • Unterstützung für Menschen mit Behinderung und der Familien
  • Hilfe zu Hause: Zum Beispiel: Bei der Haus-Arbeit
  • Hilfe bei der Betreuung
  • Angebote für die Freizeit und für die Ferien
Adresse
Paulusstr. 4
45657 Recklinghausen

Ihr Weg zu uns:

Weitere Angebote
Angebot teilen:
Adresse
Paulusstr. 4
45657 Recklinghausen