Haus Auf'm Böntchen
im Wohn-Verbund Essen

Das Haus Auf’m Böntchen gibt es schon seit über 50 Jahren.
Es steht im Stadt-Teil Frillendorf.
Dort leben 24 erwachsene Frauen und Männer mit geistiger Behinderung.
Einige haben auch eine psychische Erkrankung.

Jeder Bewohner hat sein eigenes Zimmer.
Einige Zimmer haben sogar einen eigenen Balkon.
Die Zimmer sind schön eingerichtet.
Die Bewohner sollen sich wohlfühlen.
Essen, Feste feiern und andere Sachen
machen die Bewohner gemeinsam.

Die meisten Menschen wohnen schon viele Jahre im Haus Auf’m Böntchen.
Viele von ihnen sind schon älter.
Sie müssen nicht mehr arbeiten.
Statt Arbeits-Lohn bekommen sie jeden Monat Rente.

Die Menschen sollen sich aber nicht langweilen.
Oder Sachen verlernen.
Oder sich alleine fühlen.
Deshalb bekommen sie besondere Betreuung.
Extra für ältere Menschen.

Unser Haus liegt mitten im Stadt-Teil.
Die Wege sind kurz.
Viele Sachen kann man zu Fuß erledigen.

Wir arbeiten auch eng mit anderen Stellen zusammen.
Zum Beispiel:

  • Mit dem Bodelschwingh-Haus in Essen-Borbeck
  • Mit dem Wohn-Heim in der Hüttmannstraße in Essen-Altendorf
  • Mit verschiedenen Stellen, wo es Hilfs-Angebote gibt
  • Mit Ärzten, Kranken-Häusern und Apotheken
  • Mit verschiedenen Stellen, wo es Angebote für die Freizeit gibt
  • Und mit anderen Stellen
  • Wohn-Heim in Frillendorf, seit über 50 Jahren
  • Freundliche Einzel-Zimmer
  • Wir achten darauf: Was wollen die Bewohner? Was brauchen sie?
  • Enge Zusammen-Arbeit mit anderen Stellen im Stadt-Teil

Kontakt

Andre Niggemeier
Bereichs-Leiter
Adresse
Auf’m Böntchen 20+24
45139 Essen

Ihr Weg zu uns:

Downloads in schwerer Sprache
Weitere Angebote
Angebot teilen:

Kontakt

Andre Niggemeier
Bereichs-Leiter
Adresse
Auf’m Böntchen 20+24
45139 Essen