Tages-Stätte mit Senioren-Betreuung
im Wohn-Verbund Bochum-Herne

Senioren ist ein anderes Wort für: ältere Menschen.

In der Tages-Stätte betreuen wir Menschen mit geistiger Behinderung,
die nicht in der Werkstatt arbeiten.

  • Weil sie noch nicht dort arbeiten können.
  • Weil sie nicht mehr dort arbeiten können.
  • Oder weil sie gar nicht in einer Werkstatt arbeiten können.

Das können jüngere Menschen mit Behinderung sein.
Oder ältere Menschen mit Behinderung.

Die Betreuer schauen:

  • Was können die Menschen machen?
  • Was möchten sie gerne machen?
  • Was sollen die jüngeren Menschen können?

Damit sie in einer Werkstatt arbeiten können.
Sie helfen den betreuten Menschen.
Und machen Übungen mit ihnen.
Damit sie lernen.
Oder damit sie etwas machen können, was ihnen Spaß macht.
Oder damit sie wissen, was sie am Tag machen sollen. Und wann.

Die Betreuer achten besonders auf die älteren Besucher.
Ältere Menschen sind nicht mehr so schnell wie jüngere Menschen.
Sie können sich oft nicht mehr so gut bewegen.
Und viele können auch nicht mehr so gut denken.

Die Betreuer passen auf.
Damit die Übungen und Aufgaben für die älteren Menschen nicht zu schwer sind.

In der Tages-Stätte wird es nie langweilig.
Die Besucher machen viele verschiedene Sachen.
Zum Beispiel: Gemeinsames Kochen, Feste feiern oder Besuche auf dem Markt.

Die Tages-Stätte ist für alle offen.
Für die Bewohner vom Goerdthof.
Und für andere Menschen mit geistiger Behinderung.

Die Betreuung ist nur am Tag.
Abends und nachts sind die Menschen wieder zu Hause.

  • Betreuung für Menschen mit geistiger Behinderung, die nicht in einer Werkstatt arbeiten
  • Hilfe und Unterstützung, wie sie gebraucht wird
  • Hilfe bei verschiedenen Aufgaben am Tag. Zum Beispiel mit einem Tages-Plan
  • Viele verschiedene Möglichkeiten, was man am Tag alles machen kann
Adresse
Goerdtstr. 47
44803 Bochum

Ihr Weg zu uns:

Downloads in schwerer Sprache
Weitere Angebote
Angebot teilen: